Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

Hände berühren ein buntes Kunstwerk

Links, Literatur und Filme

Hunderte von Ratgeberbüchern, Erfahrungsberichten und Romanen, Dutzende von Spielfilmen und Dokumentationen sowie zahlreiche Webseiten im Internet beschäftigen sich mit Alzheimer und anderen Demenzerkrankungen. Da fällt die Orientierung nicht immer leicht. Der Wegweiser Demenz hat auf den folgenden Seiten eine Auswahl von Links, Literatur- und Filmtipps zusammengestellt, die den Einstieg ins Thema erleichtern, die anrühren und weiterführende Informationen bieten.

Für Demenzkranke, pflegende Angehörige, ehrenamtlich Engagierte und professionelle Helferinnen und Helfer gibt es eine Fülle von Informations- und Hilfsangeboten. Die Internetadressen der wichtigsten Selbsthilfeorganisationen und Wohlfahrtsverbände sowie aller relevanten Bundesministerien haben wir für Sie auf dieser Seite zusammengestellt.

Lesen Sie mehr

In der folgenden Literaturliste finden Sie eine Auswahl interessanter Titel, mit denen Sie Ihr Wissen über die Krankheit und über den Umgang mit den Erkrankten vertiefen können. Und weil es manchmal auch gut tut, sich jenseits von Fakten und konkreten Tipps mit dem Thema Demenz zu beschäftigen, runden Erfahrungsberichte Betroffener und Romane das Angebot ab.

Lesen Sie mehr

Filme berühren. Das gilt insbesondere dann, wenn Menschen und ihre Schicksale im Mittelpunkt stehen. Etliche Regisseure aus Deutschland und anderen Ländern haben Arbeiten dem Thema Demenz gewidmet und die Hauptrollen zum Teil sehr prominent besetzt. Wir haben für Sie ausgewählte Spiel- und Dokumentarfilme zusammengestellt, die sich mit einem jeweils sehr eigenen Blick dem Thema Demenz nähern.

Lesen Sie mehr

Grafik BriefumschlagGrafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik YoutubeDrucken:Grafik Drucker

Adressdatenbank

zur Adressdatenbank

HERZLICH WILLKOMMEN BEIM WEGWEISER DEMENZ

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig

Grußwort der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Manuela Schwesig
weiter

Alzheimer-Telefon

030 - 259 379 514

nach Tarif

01803 - 171017

0,09 € / Minute

Ein Service der Deutschen Alzheimer Gesellschaft

Weitere Informationen

Akutsituationen und Demenz

Akutsituationen und Demenz

weiter

Informationen

für Sie auch auf den Partnerseiten: