Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

Beiträge zum Schlagwort "Musik"

Erinnerungskoffer als Methode der Biografiearbeit bei Migranten mit Demenz

Silvia Elizabeth Tijero Sanchez am 11.10.2017, 16:16 | 0 Kommentare

Jeder erinnert sich gerne an irgendetwas zurück, ob es sich um Fotos handelt, die man sich gerne angeschaut hat oder Musik, die man gerne gehört hat oder ein Geruch, den man mit einer schönen Erinnerung in Verbindung bringt. Gerade Menschen die an einer Demenz erkrankt sind, brauchen solche schönen Erinnerungen. Ein Erinnerungskoffer für Menschen mit Migrationshintergrund, die an Demenz erkrankt sind, kann besonders dann hilfreich sein, wenn die Kommunikation schwierig oder nahezu unmöglich wird.

Lesen Sie mehr ...

Nächstenliebe beginnt bei dir

Stix, Andrea am 12.05.2016, 15:15 | 0 Kommentare

Angehörige, die demenzerkrankte Menschen pflegen, haben eine große Verantwortung. In der Hoffnung, alle täglich anfallenden Arbeiten bewältigen zu können, merken sie oftmals gar nicht, dass die eigenen Bedürfnisse zu kurz kommen. Dabei gehen sie über ihre eigenen Grenzen hinaus und finden keine Ruhe, um Energie zu tanken. Wie verschaffe ich mir Erholung, damit ich nicht selber krank werde?

Lesen Sie mehr ...

Süß die Lieder doch klingen... im Wohnbereichsflur

Katrin Hofmann-Schröder am 06.01.2016, 17:17 | 0 Kommentare

Musik ist Geschmackssache, keine Frage. Wenn man aber so wie Frau Hofmann-Schröder für ihre Wohngruppe Weihnachtslieder spielt, freuen sich alle darüber. Musik verbindet, und auch hier kommen sicherlich einige schöne Erinnerungen wieder zurück.

Lesen Sie mehr ...

'Spielen macht Spaß – voneinander lernen'

Carola Lorenz am 17.02.2014, 17:17 | 0 Kommentare

An Demenz erkrankte Menschen zu integrieren ist oftmals einfacher als vermutet wird. Den meisten Menschen bereitet das Singen von alten Liedern viel Freude, andere haben mehr Spaß ihre Zeit mit Spielen zu verbringen. Egal, welche Vorlieben ein jeder hat, niemand wird alleine gelassen. Was jedoch jeder mitbringen muss, ist eine große Portion Geduld.

Lesen Sie mehr ...

Demenz im Mehrgenerationenhaus

Klaus Schindler am 12.08.2013, 10:10 | 0 Kommentare

Die Mitarbeiter des Mehrgenerationenhauses Rosenheim  und Herr Schindler können positive Erfahrungen über das Zusammentreffen von jung und alt verbuchen. Zu Recht dürfen der Projektleiter und seine Crew stolz auf ihr Mehrgenerationenhaus und die geleistete Arbeit sein.

Lesen Sie mehr ...

Grafik BriefumschlagGrafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik YoutubeDrucken:Grafik Drucker