Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

Beiträge zum Schlagwort "Fotografie"

Mitten ins Herz

Natalie Hamela am 18.09.2014, 18:18 | 2 Kommentare

Die Demenzerkrankung verändert insbesondere das Verhalten eines Menschen häufig sehr stark. Oft erkennt man den geliebten Menschen nicht wieder. Die Angehörigen sind mit der Situation überfordert und verletzen den Demenzerkrankten, ohne es zu wollen.

Lesen Sie mehr ...

Quergedanken: Demenz und Fotografie

Michael Hagedorn am 27.09.2010, 13:13 | 0 Kommentare
Bild: Der Fotograf Michael Hagedorn arbeitet am weltweit größten Foto- und Multimediaprojekt zum Thema Demenz.

Mehr als 150 Jahre lang symbolisierte die Fotografie das dauerhafte Festhalten von Erlebtem, jenen magischen Prozess, die Zeit einzufrieren und beim Betrachten wie in einem Zeittunnel Erinnerungen wachzurufen. Die allgegenwärtige Verfügbarkeit von Digitalkameras hat jedoch zu einer sintflutartigen Verbreitung des Mediums geführt. Der Zauber der Fotografie geht immer mehr verloren, weil Millionen von Fotos täglich unzureichend beschriftet im Internet versickern. Was dies mit Demenz zu tun hat? Mediziner befürchten, dass die Flut bedeutungsloser Informationen im digitalen Zeitalter die Gedächtnisleistung junger Menschen verdirbt. Sie sprechen vom "digitalen Alzheimer".

Lesen Sie mehr ...

Grafik BriefumschlagGrafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik YoutubeDrucken:Grafik Drucker