Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

Beiträge zum Schlagwort "Veranstaltung"

'Spielen macht Spaß – voneinander lernen'

Carola Lorenz am 17.02.2014, 17:17 | 0 Kommentare

An Demenz erkrankte Menschen zu integrieren ist oftmals einfacher als vermutet wird. Den meisten Menschen bereitet das Singen von alten Liedern viel Freude, andere haben mehr Spaß ihre Zeit mit Spielen zu verbringen. Egal, welche Vorlieben ein jeder hat, niemand wird alleine gelassen. Was jedoch jeder mitbringen muss, ist eine große Portion Geduld.

Lesen Sie mehr ...

Demenz im Mehrgenerationenhaus

Klaus Schindler am 12.08.2013, 10:10 | 0 Kommentare

Die Mitarbeiter des Mehrgenerationenhauses Rosenheim  und Herr Schindler können positive Erfahrungen über das Zusammentreffen von jung und alt verbuchen. Zu Recht dürfen der Projektleiter und seine Crew stolz auf ihr Mehrgenerationenhaus und die geleistete Arbeit sein.

Lesen Sie mehr ...

Demenz als Thema der KölnerKinderUni

Elisabeth Philipp-Metzen am 31.10.2012, 17:17 | 0 Kommentare

"Oma, das hast du mich doch schon zehnmal gefragt" – unter diesem Titel werden Kinder zwischen 8 und 12 Jahren in einem Workshop über Demenz und was die Krankheit mit sich bringt aufgeklärt.

Lesen Sie mehr ...

Lesung im Pflegeheim

Evelyne Weissenbach am 20.08.2012, 8:08 | 1 Kommentar

Evelyne Weissenbach schreibt Gedichte und sucht so mit Fantasie den Zugang zu Demenzkranken.

Lesen Sie mehr ...

"Von Gott will ich nicht lassen …" – Gottesdienste für Demenzerkrankte und deren Angehörige

Matthias Matlachowski am 20.12.2010, 14:14 | 0 Kommentare

Eine Demenzerkrankung in der Familie führt oft dazu, dass Angehörige nicht mehr so häufig in die Öffentlichkeit gehen. Der so genannte "Teufelskreis des sozialen Rückzugs" beginnt. Sie nehmen nicht an gewohnten Veranstaltungen teil und pflegen dadurch Bräuche und Rituale nicht mehr, die sonst Bestandteil des Alltags waren.
So ist es zum Beispiel auch mit den Gottesdiensten: Wenn Demenzkranke in der Kirche nicht mehr still sitzen wollen und können und vielleicht dazwischenrufen, meiden ihre Angehörigen den gemeinsamen Besuch. Recht schmerzlich wird das, wenn es sich dabei um den gewohnten Gottesdienst am Sonntag handelt, bei dem man auch alte Bekannte und Freunde treffen konnte.

Lesen Sie mehr ...

Grafik BriefumschlagGrafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik YoutubeDrucken:Grafik Drucker