Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

Beiträge zum Schlagwort "Arzt"

Vorausschauende Planung der Versorgung am Lebensende

Dr. Klaus Maria Perrar am 08.05.2015, 11:11 | 0 Kommentare

Demenz kann uns alle treffen. Erhalten Sie die Diagnose Demenz, sollten Sie frühzeitig entscheiden, welche medizinischen und pflegerischen Behandlungen, auch am Lebensende, Sie wünschen. Dabei sind Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung sowie ein Palliativkrisenbogen von großem Vorteil für Demenzkranke wie für Angehörige. Dr. Klaus Maria Perrar zeigt Ihnen in seinem Weblogbeitrag auf, was Sie berücksichtigen sollten.

Lesen Sie mehr ...

Schmerzerkennung bei Menschen mit Demenz

Dr. Klaus Maria Perrar am 04.03.2014, 11:11 | 0 Kommentare

Die meisten Menschen können uns sagen, dass und wo sie Schmerzen haben. Bei an Demenz erkrankten Menschen aber ist es anders. Sie drücken sich durch Mimik, Körpersprache oder Verhaltensweisen  aus. Hier sind genaue Beobachtung und Einfühlungsvermögen wichtig, damit Hilfe möglich wird.

Lesen Sie mehr ...

Schlagworte: Alltag | Arzt | Beratung | Demenz | Konflikt | Therapie

Pflege und Beruf vereinbaren

Elisabeth Philipp-Metzen am 05.07.2013, 16:16 | 0 Kommentare

Wenn Menschen neben ihrem Beruf bei der Pflege ihrer an Demenz erkrankten Angehörigen an ihre Grenzen gehen, darf das kein Dauerzustand sein. Sie hören nicht mehr auf ihr Innerstes und werden früher oder später selbst darüber krank, sämtliche Alarmzeichen werden ignoriert, weil sie sich keine Schwäche eingestehen wollen. Frau Dr. Heike Elisabeth Philipp-Metzen weiß Rat.

Lesen Sie mehr ...

Sich helfen lassen, bevor man selbst ein Pflegefall wird

Synan Al-Hashimy am 28.05.2013, 14:14 | 1 Kommentar

Rund um die Uhr pausenlos für jemanden da zu sein, das belastet schwer. Was können pflegende Angehörige tun, wenn sie selbst Hilfe brauchen?

Lesen Sie mehr ...

Grafik BriefumschlagGrafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik YoutubeDrucken:Grafik Drucker