Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

Beiträge zum Schlagwort "Beratung"

So ermöglichen Sie Ihrem an Demenz erkrankten Angehörigen ein Leben in den eigenen vier Wänden! Teil 2

Tanja Kallweit am 07.11.2016, 13:13 | 0 Kommentare

Den an Demenz erkrankten Menschen besser verstehen und mit kleinen Hilfen unterstützen, ist sehr wichtig. Man selber ist auch in Gedanken und vergisst mal den Schlüssel oder schaut noch einmal nach, ob auch tatsächlich alles aus und geschlossen ist, bevor man die Wohnung verlässt. An Demenz erkrankte Menschen vergessen ebenso. Tanja Kallweit hat weitere Tipps für Sie.

Lesen Sie mehr ...

Demenz – Wenn die Koordination und das Erinnerungsvermögen nachlassen, leidet auch die Nahrungsaufnahme

Sonja Mannhardt am 12.09.2016, 15:15 | 0 Kommentare

Weblogautorin Sonja Mannhardt zeigt Möglichkeiten auf, wie an Demenz erkrankte Menschen an das Trinken erinnert werden. Es gibt Hilfen beim Essen, die nach Außen nicht gleich offensichtlich sind. Durch diese Hilfen bleibt der an Demenz kranke Mensch autonom.

Lesen Sie mehr ...

Demenz – Wenn die Unruhe wächst und Essen zum Problem wird

Sonja Mannhardt am 31.08.2016, 12:12 | 0 Kommentare

Die meisten Menschen nehmen sich nicht ausreichend Zeit zum Essen. Oft essen Familien nur einmal oder gar nicht gemeinsam am Tisch. Manchmal läuft der Fernseher nebenbei oder es wird telefoniert oder dabei im Netz gesurft. Menschen mit Demenz können zum Beispiel darunter leiden, dass sie ständig Hunger verspüren. Der Weblogbeitrag von Sonja Mannhardt zeigt Möglichkeiten auf wie Sie mit dem Problem umgehen können.

Lesen Sie mehr ...

Noch im Beruf und schon eine Demenz? Teil 1.

Elisabeth Philipp-Metzen am 21.01.2016, 14:14 | 0 Kommentare

Eine Demenz wird in den meisten Fällen nur mit einer älteren Generation in Verbindung gebracht. Aber auch jüngere Menschen können an einer Demenz erkranken. Sie stehen noch im Berufsleben, haben vielleicht kleine Kinder. Welche Möglichkeiten haben jüngere Menschen, die an einer Demenz erkrankt sind?

Lesen Sie mehr ...

Einen Menschen mit Demenz versorgen und dabei gesund bleiben

Synan Al-Hashimy am 20.08.2015, 16:16 | 0 Kommentare

Was brauchen Angehörige, die sich um einen Menschen mit Demenz kümmern und mit ihm leben? Gibt es eine Belastungsgrenze und wann ist sie erreicht?

Lesen Sie mehr ...

Grafik BriefumschlagGrafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik YoutubeDrucken:Grafik Drucker