Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

Lokale Allianz für Menschen mit Demenz

500 Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz sind in ganz Deutschland aktiv, um die Lebenssituation für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen direkt in ihrem Wohn- und Lebensumfeld zu verbessern.

Lesen Sie mehr

Ratgeberforen

Eine ältere Frau steht in einem Gemeinschaftsraum, faltet Wäsche zusammen und legt diese in einen Korb, ein Pfleger steht hinter der älteren Frau und lächelt
Foto: Michael Uhlmann

Ratgeberforum "Wohnen, Betreuung und Pflege"

Im Internetforum „Wohnen, Betreuung und Pflege“ geben zwei Experten Antworten auf die Fragen: Wohin kommt mein Vater? Wohnen nach Tagesklinik? Satzung für Demenz-WG? Die Antworten können Sie direkt lesen; bei aktiver Teilnahme ist allerdings eine Registrierung nötig.

Lesen Sie mehr

Weblog

Ein älterer Mann steht in einem Gemeinschaftraum vor einem Tisch mit diversen Getränken, er hält einen Becher in der Hand
Foto: Michael Uhlmann

Willkommen im Café Domino

Die Autorin beschreibt in ihrem Weblogbeitrag ihren ersten Kontakt mit dem Café Domino der Alzheimer Gesellschaft in Bochum. Einem regelmäßigen Treff für Menschen, die an Demenz erkrankt sind. Nach Beendigung eines Zertifikatkurses konnte die Autorin und ihre Freundin das Café, das auch heute noch in Bochum geöffnet hat, übernehmen.

Lesen Sie mehr

Adressdatenbank

Eine Hand einer älteren Frau umfasst den kleinen Finger eines Mannes
Foto: Michael Uhlmann

Gedächtnissprechstunden

Gedächtnissprechstunden sind Anlaufstellen für alle, die Probleme mit ihrem Gedächtnis haben. Ärztinnen und Ärzte untersuchen, welche Ursache die Beschwerden haben könnten. Diagnostizieren sie eine Demenz, verweisen sie an helfende Institutionen.

Lesen Sie mehr

Informationen zu Alzheimer und Demenz

Eine junge Frau korrigiert einen Mann bei der Krankengymnastik
Foto: Michael Uhlmann

Physiotherapie bei Demenz

Sind Ziele und Gründe der Physiotherapie bei an Demenz erkrankten Menschen dieselben wie bei der Therapie anderer älterer Menschen? Haben Menschen, die an Demenz erkrankt sind, ein höheres Sturzrisiko? Ist es im frühen Stadium einer Demenz möglich, die Alltagsfertigkeiten zu fördern?

Lesen Sie mehr

Grafik BriefumschlagGrafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik YoutubeDrucken:Grafik Drucker

Adressdatenbank

zur Adressdatenbank

Alzheimer-Telefon

030 - 259 379 514

nach Tarif

01803 - 171017

0,09 € / Minute

Ein Service der Deutschen Alzheimer Gesellschaft

Weitere Informationen

Akutsituationen und Demenz

Akutsituationen und Demenz

weiter

Informationen

für Sie auch auf den Partnerseiten: