Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

HILFE IN MEINER NÄHE - DETAILS ANZEIGEN


Familo

Danckelmannstr. 1
14059 Berlin

Kontaktdaten
Herr Lodenkämper
030 98299842
030 23922482
info(at)familo.berlin
www.familo.berlin

 

In unserer Gesellschaft gibt es viele Menschen, die Hilfebedarf haben und nicht alleine leben können. Wenn eine Betreuung durch Angehörige und Freunde nicht möglich ist, bleibt oft nur die Möglichkeit in eine Heimeinrichtung zu ziehen. Natürlich würde jeder lieber in seinen eigenen vier Wänden bleiben. Das Motto von Familo lautet deshalb: Weil es zu Hause ist es am Schönsten ist!

 

Durch langjährige Arbeit in diesem Bereich konnten wir feststellen, dass es zwar viele Anbieter gibt, die Betreuung zu Hause anbieten, die Qualität aber sehr oft auf der Strecke bleibt. Diese Erkenntnis und eigene Erfahrungen in unserer Familie, waren die Motivation unseren Familienbetrieb Familo zu gründen und hier neue Wege zu gehen.

 

Angebote

Wenn eine Pflege rund um die Uhr zu Hause nicht mehr möglich ist, können Demenzkranke in Pflegeheimen versorgt werden. Die Qualität ist sehr unterschiedlich. Angehörige sollten sich gut informieren und verschiedene Angebote vergleichen.

Die Angebote für Senioren, in Fachkreisen auch bekannt als "offene Altenhilfe", beschränken sich nicht auf die Pflege. Hier geht es unter anderem auch um Beratungsleistungen, Veranstaltungen, Nachbarschaftshilfen und Besuchsdienste. Zu den Anbietern zählen zum Beispiel Seniorenbegegnungsstätten.

Betreutes Wohnen, ambulante Pflege oder Tagespflege – es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, Demenzkranke zu betreuen. Wie viele dieser Angebote Betroffene und ihre Angehörigen jeweils finden, ist von Region zu Region unterschiedlich. Großstädte verfügen in der Regel über eine höhere Angebotsdichte als dünn besiedelte Gebiete.

Tages- oder Nachtpflege bedeutet: Ein pflegebedürftiger Mensch lebt grundsätzlich zu Hause, verbringt den Tag oder die Nacht aber in einer Pflegeeinrichtung. Das entlastet die Angehörigen.

Zahlreiche Einrichtungen öffentlicher und privater Träger sowie Alzheimer Gesellschaften bieten betreute Reisen mit bedarfsgerechter Unterbringung an. Die Angebote richten sich an Demenzkranke und ihre pflegenden Angehörigen.

Letzte Änderung: 05.12.2019 - 12:30:02

Kommentar zu dieser Einrichtung

Schreiben Sie hier Ihre Nachricht an die Redaktion der Webseite. Der Kommentar wird nicht veröffentlicht, sondern dient der Qualitätssicherung der Datenbank.

Änderungen zur Einrichtung niemals über das Feld „Kommentar“ eingeben. Änderungen der Angaben zu einer Einrichtung bitte hier

Grafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik Youtube Drucken:Grafik Drucker