Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

HILFE IN MEINER NÄHE - DETAILS ANZEIGEN


Home Instead Seniorenbetreuung

Schießplatzsr. 38a
90469 Nürnberg

Kontaktdaten
Herr Mathias Baier
0911-46277460
nuernberg(at)homeinstead.de
https://www.homeinstead.de/259

 

Wir sind ein qualitätsgesicherter ambulanter Pflegedienst für den Großraum Nürnberg/Fürth/Schwabach, der sich auf die Betreuung von Senioren, insbesondere mit dementiellen Veränderungen, spezialisiert hat. Behandlungspflege bieten wir nicht an, gerne übernehmen wir jedoch auch die Grundpflege (Hilfe bei der Körperpflege, Nahrungsaufnahme….) sowie Unterstützung im Haushalt. Schwerpunkt ist aber die stundenintensive Betreuung in der Häuslichkeit des Kunden. Wir wollen, dass Senioren möglichst lange in der vertrauten und geliebten Umgebung wohnen können. Dabei gehen wir individuell auf die Wünsche unserer Kunden ein und sind ein verlässlicher Partner. So kommen wir regelmäßig für mindestens 2 oder mehr Stunden um die Senioren bei der Bewältigung des Alltags zu unterstützen. Wichtig ist uns die Bezugspflege, wir versuchen, dass soweit möglich immer die gleiche Betreuungskraft zu den Senioren kommt, um eine stabile Beziehung aufzubauen. Wir passen uns flexibel an, wenn sich der Kundenbedarf ändert.

 

Unser Motto: Pflege und Betreuung einfach persönlicher

 

Die Abrechnung erfolgt in Abhängigkeit des vorhandenen Budgets mit der Pflegekasse.

 

Gerne stehen wir Ihnen für ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch zur Verfügung, um Sie ehestmöglich unterstützen zu können.

 

 

Angebote

Viele Demenzkranke und andere Pflegebedürftige werden zu Hause versorgt und gepflegt. Häufig unterstützen Mitarbeiter eines ambulanten Pflegedienstes oder einer Sozialstation die Angehörigen dabei. Die Kosten für die professionelle Hilfe, die anerkannte öffentliche oder gewerbliche Träger leisten, übernimmt die Kranken- oder Pflegeversicherung der Demenzkranken, manchmal auch die Sozialämter.

Die Angebote für Senioren, in Fachkreisen auch bekannt als "offene Altenhilfe", beschränken sich nicht auf die Pflege. Hier geht es unter anderem auch um Beratungsleistungen, Veranstaltungen, Nachbarschaftshilfen und Besuchsdienste. Zu den Anbietern zählen zum Beispiel Seniorenbegegnungsstätten.

Betreutes Wohnen, ambulante Pflege oder Tagespflege – es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, Demenzkranke zu betreuen. Wie viele dieser Angebote Betroffene und ihre Angehörigen jeweils finden, ist von Region zu Region unterschiedlich. Großstädte verfügen in der Regel über eine höhere Angebotsdichte als dünn besiedelte Gebiete.

Sachverständige einer Pflegeberatung helfen Angehörigen bei allen Fragen zu Pflege und Betreuung. Sie beraten über Leistungen der Krankenkassen und Pflegeversicherungen und helfen bei Anträgen.

Letzte Änderung: 23.04.2020 - 19:28:15

Kommentar zu dieser Einrichtung

Schreiben Sie hier Ihre Nachricht an die Redaktion der Webseite. Der Kommentar wird nicht veröffentlicht, sondern dient der Qualitätssicherung der Datenbank.

Änderungen zur Einrichtung niemals über das Feld „Kommentar“ eingeben. Änderungen der Angaben zu einer Einrichtung bitte hier

Grafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik Youtube Drucken:Grafik Drucker