Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

HILFE IN MEINER NÄHE - DETAILS ANZEIGEN


Offene Gesprächsgruppe für Angehörige und Betreuer von an Demenz erkrankten Menschen

Thüngenstraße 19-23
Caritas TagesOase St. Martin
76661 Philippsburg

Kontaktdaten
Frau Nicole Wimmer
07256 800700
nicole.wimmer(at)caritas-bruchsal.de
www.caritas-bruchsal.de

 

Sie pflegen oder betreuen einen an Demenz erkrankten Menschen? Und wer hilft Ihnen? Informationen, emotionale Unterstützung und Hilfsangebote sind für pflegende Angehörige und Betreuer sehr wichtig. Die regelmässig stattfindenden Treffen bieten die Möglichkeit, relevante Probleme und Erfahrungen zu besprechen. Jeden 1. Mittwoch im Monat um 18.30 Uhr trifft sich im Seniorenhaus St. Franziskus in den Räumen der Tagespflege die offene Gesprächsgruppe für Angehörige und Betreuungspersonen von an Demenz erkrankten Menschen. Im Austausch mit anderen und mit fachlicher Begleitung finden Sie hier Verständnis, offene Ohren und hilfreiche Erfahrungen im Umgang mit der Krankheit. Holen Sie sich kostenlos neuen Mut, Informationen und Angebote.

 

Angebote

Sachverständige einer Pflegeberatung helfen Angehörigen bei allen Fragen zu Pflege und Betreuung. Sie beraten über Leistungen der Krankenkassen und Pflegeversicherungen und helfen bei Anträgen.

In Schulungsangeboten von Kranken- und Pflegekassen, Wohlfahrtsverbänden sowie anderen Dienstleistern lernen Angehörige demenzkranker Menschen, wie sie sich die Pflege und Versorgung erleichtern können. Geschult werden sie von Fachkräften.

Letzte Änderung: 08.06.2020 - 09:11:51

Kommentar zu dieser Einrichtung

Schreiben Sie hier Ihre Nachricht an die Redaktion der Webseite. Der Kommentar wird nicht veröffentlicht, sondern dient der Qualitätssicherung der Datenbank.

Änderungen zur Einrichtung niemals über das Feld „Kommentar“ eingeben. Änderungen der Angaben zu einer Einrichtung bitte hier

Grafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik Youtube Drucken:Grafik Drucker