Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

HILFE IN MEINER NÄHE - DETAILS ANZEIGEN


Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen Paderborn

Bleichstr. 39a
33102 Paderborn

Kontaktdaten
Frau Renate Linn, Ute Mertens
05251/8782960
05251/8782958
selbsthilfe-paderborn(at)paritaet-nrw.org
www.selbsthilfe-paderborn.de

 

Wir sind für Sie da:

- Wenn Sie Kontakt zu einer bestehenden Selbsthilfegruppe suchen als Betroffener oder Angehöriger

- Wenn Sie eine neue Selbsthilfegruppe gründen möchten

- Wenn Ihre Selbsthilfegruppe Unterstützung braucht, sei es bei der Öffentlichkeitsarbeit, sei es bei Krisen im Gruppengeschehen,

oder sei es bei Fragen der finanziellen Förderung durch die Krankenkassen oder zur Kooperation mit Fachleuten

- Wenn Sie Fachfrau/mann im Sozial-und Gesundheitswesen sind und Informationen über die Arbeitsweise von Selbsthilfegruppen benötigen und/oder Fragen zu Kooperationsmöglichkeiten haben

 

Angebote

In Selbsthilfegruppen von Vereinen, Kirchen und Kommunen treffen sich Demenzkranke im frühen Stadium und ihre Angehörigen zum Gespräch. Sie tauschen Erfahrungen und Informationen aus und unterstützen sich so gegenseitig.

Kommunen, Kirchen, Verbände und Vereine betreiben vielerorts Beratungsstellen, in denen Fachkräfte, aber auch ehrenamtliche Betroffene dabei unterstützen, das Leben mit einer Demenzerkrankung neu zu organisieren. Das Beratungsangebot ist je nach Institution unterschiedlich und kann von der reinen Sachberatung bis hin zur psychosozialen Krisenintervention reichen.

Letzte Änderung: 29.07.2019 - 09:47:31

Kommentar zu dieser Einrichtung

Schreiben Sie hier Ihre Nachricht an die Redaktion der Webseite. Der Kommentar wird nicht veröffentlicht, sondern dient der Qualitätssicherung der Datenbank.

Änderungen zur Einrichtung niemals über das Feld „Kommentar“ eingeben. Änderungen der Angaben zu einer Einrichtung bitte hier

Grafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik Youtube Drucken:Grafik Drucker