Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

Caritativer Pflegedienst Eichsfeld

Klosterstraße 7
37355 Reifenstein

Nehmen Sie Kontakt auf

Ansprechperson: Josefin Nolte

Telefon: 036076 993167

Hier kommen Sie zur Internetseite

Beschreibung des Projektträgers

Der Caritative Pflegedienst Eichsfeld ist Erbringer von ambulanten und stationären Dienstleistungen. Das Leistungsspektrum reicht von ambulanter und stationärer Pflege über ambulante palliative Versorgung und zwei Hospizdiensten, die Kinder und Erwachsene betreuen. Mit insgesamt 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 70 Ehrenamtlichen kann so eine flächendeckende Betreuung  und medizinische Versorgung über den Eichsfeld-, Unstrut-Hainich und Teilen des Kyffhäuser-Kreises angeboten werden. Das Angebot für Demenzerkrankte ist eine Betreuung in deren Wohnumfeld. Ob zur Entlastung Angehöriger, zum Zeitvertreib oder aus anderen Gründen können die fachlich ausgebildeten Demenzbetreuerinnen und Demenzbetreuer auf individuelle Wünsche eingehen und wissen, wie mit dem Menschen und seiner Erkrankung umzugehen ist.

Projektbeschreibung

Im ambulanten Bereich ist das Angebot und die Vernetzung einzelner Dienstleistungsbereiche für Demenzerkrankte und für Personen, die mit Demenzerkrankten leben oder arbeiten, sehr gering. Die Stadt Heilbad Heiligenstadt und umgebende Orte im Eichsfeld wurden für dieses Projekt ausgewählt, da dort eine Netzwerkbildung hinsichtlich zum Thema Demenz noch nicht erkennbar war. Ziel dieses Projektes ist grundlegend die Sensibilisierung der Bevölkerung zum Thema Demenz, Schulungen für Angehörige, Betroffene und die Bevölkerung, fachlich ausgebildete Ansprechpartnerin beziehungsweise Ansprechpartner zu sein, Hilfenetzwerke aufzubauen, den Verbleib in den eigenen vier Wänden zu fördern, Ehrenamtliche für eine Mitarbeit zu begeistern und eine eventuelle Gründung eines Vereins anzuregen und zu unterstützen. Dazu möchten wir Schulungsreihen anbieten, Beratungsangebote schaffen und vermitteln, eine Fahrbibliothek implementieren, die den Interessierten für zuhause Literatur, Spiele oder das was an Wissen benötigt wird, anbietet. Ein monatlicher Newsletter vermittelt Tipps und Tricks zum Umgang mit Demenz.

Netzwerkpartner

  • Stadt Heilbad Heiligenstadt
  • Selbsthilfegruppe Treffpunkt Demenz
  • Ambulanter Hospiz- und Palliativer Beratungsdienst Eichsfeld
  • Ambulanter Hospiz- und Palliativer Pflegedienst Eichsfeld/Unstrut-Hainich-Kreis
  • CPE Sozialstation Heiligenstadt
  • Pflegeheime und Apotheken
  • Eichsfeld Klinikum
  • Kontaktaufnahme mit weiteren (möglichen) Netzwerkpartnern ist geplant.
Grafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik YoutubeDrucken:Grafik Drucker