Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

Caritasverband Rhein-Kreis Neuss e. V., Fachbereich Senioren

Bergheimer Straße 13
41515 Grevenbroich

Nehmen Sie Kontakt auf

Ansprechperson: Beate Müller und Cordula Bohle

Telefon: 02181 819936

Hier kommen Sie zur Internetseite

Beschreibung des Projektträgers

Der Caritasverband Rhein-Kreis Neuss e. V. ist mit der Caritas Sozialdienste    GmbH und der Caritas Seniorendienste GmbH Träger zahlreicher Angebote, Dienste, Beratungsstellen und Einrichtungen der Jugend-, Familien- und Altenhilfe. Der Fachbereich Senioren ist der Abteilung Kinder, Familien, Senioren zugeordnet und umfasst Angebote und Dienste der offenen sozialen Altenarbeit. Einen Schwerpunkt des Fachbereichs bilden Dienstleistungen für Menschen mit Demenz. Hier steht in Grevenbroich der ehrenamtliche, häusliche Betreuungsdienst „Atempause“ zur Verfügung. Zwei, jeweils wöchentlich geöffnete Demenzcafés sind sehr gut besucht. Für die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfolgen regelmäßig qualifizierte Fortbildungen. Auch für Angehörige und Interessierte werden Schulungen mit großem Erfolg durchgeführt. Darüber hinaus wird ein monatlicher Gesprächskreis für pflegende Angehörige angeboten.Kontinuierlich ist seit Einrichtung der Entlastungsangebote auch die Nachfrage nach Beratung bei Demenz im Rahmen der „Beratung über Hilfen im Alter“ gestiegen. In Kooperation mit dem Rhein-Kreis Neuss wurde zudem die Wohnberatungsagentur mit dem Schwerpunkt Demenz im Oktober 2011 eröffnet.

Projektbeschreibung

In Grevenbroich wird ein  Netzwerk Demenz  aufgebaut,  unter anderem durch die Einrichtung eines "Runden Tisches" für  Akteure, die mit dem Thema Demenz befasst sind. Der "Runde Tisch"  wird in Kooperation mit der Stadt Grevenbroich initiiert und soll nachhaltig zu einem gemeinsamen Eintreten für die Belange von Menschen mit Demenz und einer Stärkung ihrer Versorgungssituation führen. Die Gewinnung neuer Netzwerkpartner für das positiv besetzte Themenfeld „ Kunst und Kultur“ ist ein weiterer Teil des Projektes. Für Menschen mit Demenz beinhalten künstlerische und kulturelle Aktivitäten  eine andere, leichtere Form der Kommunikation mit anderen Menschen, insbesondere mit ihren Bezugspersonen. Auch der Zugang zu Menschen mit Demenz ist im Rahmen von Kunst und Kultur offener und unbelasteter  möglich. Deshalb werden im Rahmen des Runden Tisches  Kunst- und Kulturanbieter eingeladen und in den fachlichen Austausch mit den bestehenden Netzwerkpartnern einbezogen. Eine umfangreiche Öffentlichkeitsarbeit mit Pressearbeit, Workshops, Infoveranstaltungen und Aktionstagen soll die Akzeptanz von Menschen mit Demenz in Grevenbroich stärken und ihre Teilhabe fördern.

Netzwerkpartner

  • Stadt Grevenbroich
  • Demenz-Servicezentrum für die Region Düsseldorf
  • Rhein-Kreis Neuss: Arbeitskreis Demenz
  • "NeuroCentrum" am Kreiskrankenhaus Grevenbroich
  • Katholischer Seelsorgebereich Niedererft
Grafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik YoutubeDrucken:Grafik Drucker