Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

Ein junger Mann begleitet einen alten Mann mit Rollator durch eine Ausstellung.
Foto: Stiftung Wilhelm Lehmbruck Museum

Senioren-/Freiwilligenbüro der Samtgemeinde

Lindenstrasse 2 - 4
49593 Bersenbrück

Nehmen Sie Kontakt auf

Ansprechperson: Frau Gabriele Linster

Telefon: 05439 962153

Hier kommen Sie zur Internetseite

Beschreibung des Projektträgers

Die Samtgemeinde Bersenbrück ist Träger dieses Projektes. Die Samtgemeinde möchte sich den Herausforderungen des demographischen Wandels stellen und Angebote zur Information und Hilfestellungen machen. Die Samtgemeinde möchte ihre Bürgerschaft auf dieses Thema aufmerksam machen und viele Bürgerinnen und Bürger für dieses Thema interessieren, um ein Netzwerk an Helferinnen und Helfern aufbauen zu können.

Projektbeschreibung

Ziel unseres Projektes soll es sein, die Bürgerschaft zu informieren und zu mobilisieren.  Wir möchten ein Netz an Hilfsangeboten aufbauen, in die sich jede Person mit Interesse einbringen kann. Schulen, Kindertagesstätten, Vereine, Institutionen, Einzelhandel, Ärztinnen und Ärzte etc. sollen eingebunden werden. Durch einen Demenzwegweiser und die Schulung von ehrenamtlichen Personen zu Demenzbegleiterinnen und -begleitern soll es möglich werden, Hilfe überall in der Samtgemeinde anzubieten. Ein Medienkoffer Demenz ist die Grundlage für die Arbeit in den einzelnen Seniorengruppen. Film- und Theatervorführungen - über den Förderzeitraum angeboten - sollen helfen, tiefer in dieses Thema einzutauchen. Selbsthilfegruppen können neu entstehen und werden unterstützt und begleitet. Schülerinnen und Schüler  sind die Erwachsenen von morgen. Wir werden sie eng in unser Projekt mit einbeziehen, denn:  Sie werden in einer  Gesellschaft Verantwortung übernehmen müssen, die mit Demenz leben muss!

Netzwerkpartner

Das Haus Amaryllis                                                                                   Die berufsbildenden Schulen in Bersenbrück 
Die Ehrenamtslotsen der Samtgemeinde
Die ehrenamtlichen Helfer im Helferkreis der Samtgemeinde „Senioren aktiv“.

Grafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik YoutubeDrucken:Grafik Drucker