Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

Bürgerhilfe der Stadt Amöneburg

Marburger Straße 12
35287 Amöneburg

Nehmen Sie Kontakt auf

Ansprechperson: Christina Stettin

Telefon: 06429 8291-541


Die Bürgerhilfe ist eine Abteilung des Bürgervereins "Leben und alt werden in Mardorf und Umgebung e. V.". Dieser Verein hat sich 2010 gegründet, um älteren Menschen Hilfeangebote zu machen, vom Mittagstisch über Gruppenveranstaltungen und Beratungsangebote. Die Bürgerhilfe baut eine verlässliche Hilfestruktur auf, um Menschen mit Hilfebedarfen ein Leben zu Hause zu ermöglichen. Dazu wurden schon im Herbst 2012 Bürgerhelferinnen und Bürgerhelfer ausgebildet. Seit Anfang 2013 werden sie an Hilfesuchende vermittelt. Mittlerweile läuft der 3. Kurs und es werden mehr als 25 Personen regelmäßig unterstützt. Es besteht ein Vertrag mit den Pflegekassen und dem Sozialhilfeträger. Die Ehrenamtlichen  erhalten eine Aufwandentschädigung und werden begleitet. Daneben gibt es noch viele andere Ideen und Arbeitsfelder, die wir uns erschließen wollen. So wollen wir uns auf den Weg machen, eine demenzfreundliche Kommune zu werden. Dazu haben wir einen 3-teiligen Strukturplan entwickelt, der im Rahmen des Projektes "Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz" umgesetzt werden soll. Neben einem runden Tisch, der es allen Akteuren ermöglicht, sich kennenzulernen, auszutauschen und zu kooperieren, um so gemeinsam Lücken im Netz zu bearbeiten, werden Infoveranstaltungen geplant, die sich an die Bürger und Bürgerinnen und spezielle Gruppen wie Banken, den Einzelhandel und Vereine richten werden. Im Verlauf des Projektes wird ein Leitfaden entstehen, der es den Hilfesuchenden ermöglichen wird, sich über etwaige Angebote, Beratungsstellen und demenzfreundliche Dienstleister in unserer Region informieren zu können.

Grafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik YoutubeDrucken:Grafik Drucker