Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

Alzheimer Gesellschaft Radebeul-Meißner Land e. V.

Altkötzschenbroda 20
01445 Radebeul

Nehmen Sie Kontakt auf

Ansprechperson: Heike Plagge

Telefon: 03518 3973-80

Hier kommen Sie zur Internetseite

Beschreibung des Projektträgers

Die Alzheimer Gesellschaft Radebeul/Meißner Land ist ein seit April 2012 bestehender gemeinnütziger Verein mit 45 Mitgliedern. Sie ist Mitglied in der Landesinitiative Demenz Sachsen e. V. und der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e. V. Der Verein trägt im Namenszusatz „Selbsthilfe Demenz“ als Ausdruck der besonderen Hinwendung zu Betroffenen und deren pflegenden Angehörigen.

Der Verein will:

  • für Menschen mit Demenz und deren Betreuende durch Aufklärung, Beratung, emotionale Unterstützung und öffentliche Hilfen Entlastung schaffen
  • bürgerschaftliches Engagement und Nachbarschaftshilfe fördern
  • zur Verbesserung der Lebenssituation von Menschen mit Demenz und deren soziale Teilhabe beitragen
  • Aufklärungs- und Beratungskonzepte anbieten
  • Vernetzung aller mit der Betreuung von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen befassten Berufsgruppen, Träger und Institutionen im Landkreis Meißen unterstützen und dabei nach Möglichkeit eine breite Beteiligung von Betroffenen, pflegenden Angehörigen und bürgerschaftlich Engagierten schaffen.

Projektbeschreibung

Die Lebensqualität von Menschen mit Demenz soll durch spezielle Angebote verbessert und die soziale Teilhabe am gesellschaftlichen Leben aufrechterhalten werden. Durch gezielte Maßnahmen, wie Bewegung (Wandern, Sport, Tanzen), kulturelle Anregungen (Museumsbesuche) oder tiergestützte Angebote (Alpakas) kann das Fortschreiten der Krankheit nachweislich verlangsamt werden. Der Kontakt mit Gleichgesinnten ist ein Weg, um einer krankheitsbedingten depressiven Phase entgegenzusteuern.
Die Angebote können von den Betroffenen gemeinsam mit ihren Angehörigen genutzt werden, so dass neben dem zu bewältigenden Alltag auch die Lebensfreude ihren Platz findet.
Um möglichst viele Menschen in das Hilfe-Netzwerk zu integrieren, suchen wir nach immer neuen Kooperationspartnern, die uns durch ihre Arbeit unterstützen und den Betroffenen sowie deren Angehörigen direkt helfen. Bestehende Netzwerkpartnerschaften werden gepflegt und erweitert. Durch Informationsveranstaltungen, die Herausgabe einer Broschüre, einen eigenen Flyer und Zeitungsartikel  möchten wir möglichst viele Menschen erreichen und auf die Situation der betroffenen Menschen hinweisen, so dass Hemmschwellen abgebaut werden und direkte Hilfen ankommen können.

Netzwerkpartner

  • Mehrgenerationenhaus/Familieninitiative Radebeul e. V.
  • Geriatrisches Netzwerk Radeberg
  • Sozialamt Meißen
  • Sozialamt Radebeul
  • Sozialamt Coswig
  • Bewegungsraum Coswig
  • Selbständige Seniorenbetreuer Radebeul
  • Ergotherapie Saske
  • Seniorenservice Herrling
  • Kurzzeitpflege Friedrich
  • Logopädie Reinhard.
Grafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik YoutubeDrucken:Grafik Drucker