Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

Trägerverein aktiv55plus Radevormwald e. V.

Schloßmacherstr. 2
42477 Radevormwald

Nehmen Sie Kontakt auf

Ansprechperson: Kyra Springer

Telefon: 02195 9277353

Hier kommen Sie zur Internetseite

Beschreibung des Projektträgers

Der Trägerverein aktiv55plus entstand ursprünglich aus einem Projekt der Weltgesundheitsorganisation und hat es sich bis heute zur Aufgabe gemacht, die Gesundheit und die individuelle Lebensqualität der Menschen über 55 Jahre zu fördern, zu festigen und zu sichern.
Aktives Altern als Ziel des Projekts initiiert einen Prozess, der sich darauf richtet, die Möglichkeiten der Partizipation, des Einsatzes von Erfahrungswissen und Kompetenz, der Förderung und Erhaltung der Gesundheit und der Sicherheit für und durch die älteren Bürgerinnen und Bürger zu erschließen. Er umfasst die dauerhafte Beteiligung des älteren Menschen an sozialen, wirtschaftlichen, kulturellen, intellektuellen und öffentlichen Prozessen. Die Verbesserung der Lebensqualität aller älterer Menschen, auch derer, die an Demenz erkranken, ist dabei das Ziel.
Deshalb werden die bisher geschaffenen Vernetzungsstrukturen genutzt und ausgebaut, älteren Menschen Kontakt zu anderen Personen und Gruppen mit ähnlichen Interessen vermittelt und sie werden bei der Gestaltung ihres aktiven Lebens unterstützt. Im Rahmen der Wohn- und Pflegeberatung vermittelt aktiv55plus zudem individuelle Hilfestellungen und Informationen rund um die Themen Wohnen und Pflege.

Projektbeschreibung

Die Lokalen Allianzen für Menschen mit Demenz möchten dazu beitragen, dass die Gesellschaft demenzbewusster wird. Einen Beitrag dazu stellt die Optimierung der Teilhabe von an Demenz erkrankten Personen in Radevormwald dar. Gezielt werden auch Menschen mit Demenz und Migrationshintergrund angesprochen, um eine ausreichende Beratung zu gewährleisten sowie um ihnen und ihren Angehörigen die Integration in die Gesellschaft auch mit einer Demenz zu ermöglichen.
Um den Umgang mit erkrankten Menschen für An- und Zugehörige, ehrenamtlich Tätige und ortsansässige Dienstleisterinnen und Dienstleister zu verbessern, werden Schulungen für die jeweiligen Zielgruppen angeboten. Was ist Demenz, wie reagiere ich richtig, was soll ich tun, wenn…?
Die Maßnahmen werden einen Beitrag zur Enttabuisierung des Themas leisten und für die Schulungsteilnehmerinnen und -teilnehmer eine Hilfe im alltäglichen Umgang mit demenziell veränderten Menschen sein. Auch die Bürgerinnen und Bürger von Radevormwald werden einbezogen, um den Bedarf an fehlenden demenzspezifischen Angeboten zu identifizieren und decken zu können.
Gemeinsam mit den Netzwerkpartnern soll dafür gesorgt werden, dass Menschen mit Demenz in Radevormwald weiterhin am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können.

Netzwerkpartner

  • Demenz Netzwerk Radevormwald
  • Pflegearbeitskreis Radevormwald
  • Demenz Servicezentrum Bergisches Land
  • Stadt Radevormwald
  • Oberbergischer Kreis
  • Seniorenbeirat Radevormwald
  • Bürgerbus Radevormwald
  • Kirchengemeinden
  • ortsansässige Dienstleister und Unternehmen
Grafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik YoutubeDrucken:Grafik Drucker