Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

Motiv: Aussenansicht des Mehrgenerationenhauses Chemnitz

Stadt Ebersbach – Neugersdorf

Grenzweg 9
02739 Eibau

Nehmen Sie Kontakt auf

Ansprechperson: Sabine Erath

Telefon: 0162 8601141

Hier kommen Sie zur Internetseite

Beschreibung des Projektträgers

Die Stadt Ebersbach-Neugersdorf ist Träger des Demenznetzwerks-Oberlausitz und unterstützt in dieser Funktion den Aufbau und die Weiterentwicklung der Netzwerkarbeit zur Unterstützung der von Demenz betroffenen Menschen und ihren Angehörigen.

Projektbeschreibung

Weiterentwicklung und Optimierung des bestehenden Netzwerks.
Es werden gezielt Personen, die mit dem Thema beruflich konfrontiert sind (aus den Bereichen Pflege, Ergotherapie und Medizin) oder betroffene Angehörige angesprochen.
Es wird eine verbindliche Struktur für das Netzwerk geschaffen. Es sollen weiter, wie im bisherigen Rahmen, durch die Akteure Veranstaltungen usw. zu den verschiedensten Themen organisiert werden. Die Akteure sind dabei, einen Verein zu gründen. Dieser soll dann weitere Mitglieder gewinnen.
Wir hoffen, dass es uns gelingt, über diese Struktur auch Spendengelder zu erhalten, um die Arbeit fortzuführen.
Die betroffenen Angehörigen erhalten kompetente Informationen zu allen Themen, die sie beschäftigen. Sie erfahren, welche regionalen Hilfsangebote es gibt. Sie erhalten die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen. Ziel ist es, durch stetige Präsenz neue Mitglieder zum Aufbau und Erhalt des Netzwerkes zu finden.

Öffentlichkeitsarbeit

  1. Printmedien/Webauftritt
    Die Öffentlichkeit wollen wir über die verschiedenen regionalen Medien (Flyer, Zeitungen, regionale Journale) informieren. Diese werden gezielt in Arztpraxen, Apotheken, Berufsschulen, stationären Einrichtungen verteilt.
  2. Veranstaltungen/Fortbildungen
    Es sollen wieder zwei größere Veranstaltungen angeboten werden, damit soll ein breites Publikum angesprochen werden. Die Hemmschwelle, die viele gegenüber dem Thema haben, kann so reduziert werden.

Wir hoffen, so ein attraktives Angebot, das viele Menschen anspricht, aufzubauen.
Der Zusatznutzen besteht darin, dass es ein so hochwertiges und breitangelegtes Angebot bisher nicht gab. Es wird erhofft, dass alle, die mit dem Thema konfrontiert sind, ob beruflich oder privat, miteinander in Kontakt kommen und sich gegenseitig unterstützen.

Benennung der Netzwerkpartner

  • Pflegekreis kreativ
  • Stadtbibliothek Ebersbach-Neugersdorf
  • Gewinnung von überregionalen Demenz Netzwerken zum Beispiel Geriatrie Netzwerk Görlitz.
Grafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik YoutubeDrucken:Grafik Drucker