Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

Evangelisches Krankenhaus Mettmann GmbH

Gartenstr. 4-8
40822 Mettmann

Nehmen Sie Kontakt auf

Ansprechperson: Jessica Llerandi Pulido M.A.

Telefon: 02104 773-4930

Hier kommen Sie zur Internetseite

Beschreibung des Projektträgers

Der Patient im Mittelpunkt! Das ist die Leitlinie des Evangelischen Krankenhauses (EVK) Mettmann. Wir möchten, dass Sie in unserer Klinik genesen und sich rundum wohl fühlen. Hierfür arbeiten tagtäglich mehr als 530 motivierte und hochqualifizierte Mitarbeiter. Jedes Jahr versorgen wir mehr als 10.000 stationäre und 15.000 ambulante Patienten.

Das EVK Mettmann bietet mit einer Vielzahl an fachärztlich geleiteten Disziplinen, Instituten und interdisziplinären Zentren ein breites medizinisches Behandlungsspektrum. Durch die fachübergreifende Zusammenarbeit der Ärzte im Haus und mit niedergelassen Ärzten sowie zahlreichen Kooperationen mit weiteren Kliniken im Bergischen Land und Rheinland sind wir eine der ersten Adressen für exzellente Medizin und Pflege über die Stadtgrenzen von Mettmann hinaus. Neben hervorragender Medizin legen wir dabei sehr viel Wert auf eine herzliche und individuelle Betreuung unserer Patienten.

Ziel des EVK Mettmann ist eine ganzheitliche Betreuung und Fürsorge der Patienten.

Projektbeschreibung

In unserem Hause wurde in den vergangenen Jahren schrittweise die „Station Vitalis“ entwickelt und aufgebaut. Ziel unseres Konzepts ist es, die Qualität der Behandlungsprozesse für Patienten mit Demenz deutlich zu verbessern.

Zielsetzung ist es, den Behandlungs- und Betreuungsprozess in unserer Klinik so zu gestalten, dass während des stationären Aufenthaltes für unsere Patienten möglichst keine weiteren Beeinträchtigungen oder gar Verluste der kognitiven Fähigkeiten eintreten.

Die speziellen Bedürfnisse setzen räumliche Veränderungen voraus. Dabei kommt einem zentralen Wohnraum große Bedeutung zu, der die Begegnungsstätte für die Patienten ist. Ein insgesamt in der Station Vitalis abgestimmtes Beleuchtungs- und Farbkonzept den Bedürfnissen unserer Patienten gerecht zu werden und ihnen die Angst vor der „Klinik“ weitgehend zu nehmen. Spezielle Niederflurbetten sowie ein angepasstes Ausstattungskonzept runden das Bild der Station ab.

Insbesondere im Bereich der Aufnahme und Entlassung lässt sich durch eine Lotsenfunktion der Hausärzte die Koordination mit den weiterbehandelten Ärzten und den Pflegeeinrichtungen verbessern, um eine effiziente Schnittstelle zu schaffen.

Unser einheitlicher Behandlungsstandard führt zu einer Verbesserung der medizinischen, pflegerischen und psychosozialen Versorgung und fördert die Maßgaben zur Zusammenarbeit zwischen den Sektoren.

Netzwerkpartner

Im Kreis Mettmann ist das ambulante Demenznetzwerk sehr gut ausgebaut. Das Netzwerk ermöglicht eine intensive Weiterbildung von Qualifizierungskursen für Ehrenamtliche, Angehörige und Interessierte. Dies findet meistens in Kooperation mit der Volkshochschule Mettmann / Wülfrath und dem Städtischen Wohn- und Pflegeberatungen statt.

Ein starker Partner im Netzwerk stellt die Alzheimergesellschaft Düsseldorf/Mettmann dar. Der Landesverband der Alzheimergesellschaft Nordrhein begleitet das Projekt am EVK Mettmann und ist gleichzeitig durch den stellvertretenden Vorsitzenden Herrn Dr. med. Harald Brauer in Personalunion mit der konsiliarischen neuropsychiatrischen Versorgung des EVK Mettmann vertreten.

Darüber hinaus findet ein intensiver Austausch mit dem runden Tisch der Senioren auf kommunaler Ebene statt. Eine regelmäßige fallbezogene Besprechung findet mit dem zuständigen Betreuungsgericht statt, um die teilweise drängenden Fragen einer Vollmacht, Verfügung und ggf. Betreuung zeitnah zu klären und umzusetzen.

In Kooperation mit dem Landesverband der Alzheimergesellschaft Nordrhein wird zurzeit konzeptionell ein stationäres Screening von Frühbetroffenen - d.h. Menschen mit Demenz im mittlerem Lebensalter - entwickelt.


Grafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik YoutubeDrucken:Grafik Drucker