Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

Eine Krankenhauszimmer. Im vorderen Bett sitzt eine ältere Frau. Ein Arzt sieht bei ihr. Im Hintergrund liegt eine ältere Frau in ihrem Bett.

AWO Kreisverband Konstanz e. V. - „Aktionsbündnis Demenz Singen/Hegau“

Heinrich-Weber-Platz 2
78224 Singen

Nehmen Sie Kontakt auf

Ansprechperson: Gabriele Glocker/Reinhard Zedler

Telefon: 07774 3483281 und 07731 9580-11

Hier kommen Sie zur Internetseite

An Demenz erkrankte Menschen und ihre betreuenden Angehörigen in ihrer besonderen Lage zu unterstützen, ist nicht nur Aufgabe entsprechender Institutionen. Vielmehr muss die soziale Dimension der Krankheit „Demenz“ in den Vordergrund gerückt und eine breite Auseinandersetzung mit „Demenz“ als gesellschaftliche Herausforderung erreicht werden. Singen am Hohentwiel und auch seine Umgebung ist mit seinen zahlreichen Pflege- und Betreuungseinrichtungen sowie sozialen Diensten und ehrenamtlichen Strukturen gut ausgestattet; Aufklärungsarbeit zum Thema „Demenz“ wird vereinzelt durch verschiedene Betreiber angeboten, was sehr wichtig ist, jedoch nicht effektiv genug, um die große Öffentlichkeit zu erreichen. „Wenn wir gemeinsam rufen, dann hört man uns besser“; sich zusammentun, um mehr zu erreichen – das war die Idee hinter den ersten Gesprächen von Frau Gabriele Glocker  und Herrn Reinhard Zedler vom AWO Kreisverband Konstanz, aus dem das „Aktionsbündnis Demenz Singen/Hegau“ im Herbst 2011 entstanden ist. Es galt also, in Zusammenarbeit mit anderen ansässigen Einrichtungen, Vorträge und Veranstaltungen zu organisieren, um über das Thema „Demenz“ aufzuklären und auf eine gesellschaftliche Akzeptanz und Verständnis für die Erkrankung hinzuarbeiten. Enttabuisierung, Entstigmatisierung, dem sozialen Rückzug demenzkranker Menschen und ihrer Angehörigen entgegenzuwirken, sowie eine demenzfreundliche Kommune gestalten zu helfen, sind Ziele der Arbeit des Bündnisses. Durch Vorträge und Veranstaltungen, Schulungen und beständige Netzwerkarbeit soll dies gelingen. Das „Aktionsbündnis Demenz Singen/Hegau“, hat seit dem Zusammenschluss gemeinsame Aktionen zu den „Welt-Alzheimer-Tagen“ getätigt und wird nun – dank der vorhandenen finanziellen Mittel – seine Arbeit intensivieren können. 

Grafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik YoutubeDrucken:Grafik Drucker