Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

Logo mit Projektname, Förderern und Internetadresse.

Fachstelle für pflegende Angehörige

Mayer-Franken-Straße 40
91301 Forchheim

Nehmen Sie Kontakt auf

Ansprechperson: Wolfgang Streit

Telefon: 0951 8680113

Hier kommen Sie zur Internetseite

Die Fachstelle für pflegende Angehörige hat ihren Sitz in Forchheim und Sprechstunden in Ebermannstadt. Die Aufgaben sind die kostenlose Beratung, Hilfeleistung und Vernetzung zum Thema Betreuung und Pflege älterer hilfsbedürftiger Menschen. Der Bedarf an Beratung zum Thema Demenz ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Die Fachstelle will ihre Angebotspalette zu diesem Thema verstärken, um als etablierte Beratungsstelle die gestiegenen Nachfrage besser abdecken zu können. Durch den Ausbau und öffentlichkeitswirksame Aktionen soll das lokale Bewusstsein für das Krankheitsbild Demenz geschaffen beziehungsweise erweitert werden. Die Gestaltung eines Flyers, Vorträge und Infoabende, Messeauftritte und Organisation von Helferkreisschulungen sollen die Bürger besser hierzu informieren. Weiterhin sollen Vereine, Organsationen, Ärzte und die Kommune untereinander enger vernetzt werden. Dadurch sollen Betroffene und Angehörige eine bessere Unterstützung erhalten. Es gilt, die Menschen mit Demenzerkrankungen aus der Isolation zu holen, die Angehörigen zu stärken und zu entlasten und insgesamt Unterstützung und Beratung vor Ort zu bieten. Unsere Netzwerkpartner sind: Die Alzheimergesellschaft, Kliniken, Organisation von Alltag für Demenzkranke durch Dritte (Essen zu Hause, Ehrenatmliche, Hauswirtschaftshilfen, Betreuungsgruppen), die Fachstelle der Caritas Forchheim, AWO, BRK, Stadt und Landratsamt Forchheim – all diese Einrichtungen arbeiten im Netzwerk zusammen.

Grafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik YoutubeDrucken:Grafik Drucker