Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

Liebe Mama, weißt du, wer ich bin? Erkennst du mich?

Peggy Elfmann am 26.09.2019, 6:06 | 0 Kommentare

Wenn ich mit anderen über deinen Alzheimer spreche, kommt als erste Frage meist: „Erkennt sie dich noch?“ oder „Weiß sie noch, wer du bist?“ Das scheint ein wichtiger Gradmesser für die Schwere der Erkrankung. Für mich war es nie eine Frage. Natürlich erkennst du mich, ich bin doch deine Tochter! Nie habe ich angezweifelt, dass du mich erkennst.

Lesen Sie mehr ...

Drei Tipps gegen das große Vergessen

Uli Zeller am 23.09.2019, 10:10 | 0 Kommentare

Wie beuge ich einer Demenz vor?

Frau Stein hat ihre Schwester besucht. Im Altenheim. Abends ist Frau Stein ziemlich geknickt. Sie klagt: „Meine Schwester ist dement. Sie vergisst alles. Hoffentlich passiert mir das nicht.“ Wie kann Frau Stein einer Demenz aktiv vorbeugen?
Hier finden Sie drei erste Tipps dazu.

Lesen Sie mehr ...

Schlagworte: Demenz | Arzt | Ernährung | Musik | Sport | Sozialverhalten

Vier Tipps bei herausforderndem Verhalten

Uli Zeller am 12.09.2019, 9:09 | 0 Kommentare

Was tun, wenn die Emotionen hoch kochen?

Hilfe! Soeben hat Frau Müller Herrn Bergheimer eine Ohrfeige verpasst. Herr Bergheimer ruft: „Dir werd´ ich´s zeigen.“ Er droht Frau Müller mit der Faust. Ich versuche, beide zu beruhigen. Aber: Peng – schon habe ich eine Ohrfeige bekommen. Was nun? 

Lesen Sie mehr ...

Von schnellen Töpfen und fehlenden Beweisen

Uli Zeller am 12.09.2019, 9:09 | 0 Kommentare

Lustiges und Skurriles aus dem Alltag mit Menschen mit Demenz 

Jeder, der mit dementen Menschen zu tun hat, kennt sie. Die neuen Worte, die kreiert werden und den Alltag bereichern. Frau Huber spricht von der „essbaren Platte“, wenn ihr der Begriff „Schnitzel“ nicht mehr einfällt. Der Teller wird bei Frau Brinkmann zum „runden Ding“ - und das Akkordeon bei Frau Krämer zum „Gerät zum Anziehen“. Eigentlich logisch. So eine Ziehharmonika hat ja Schultergurte, in die man hinein schlüpft wie in ein Hemd. Nicht zu vergessen Herr Groß, der eigentlich „Sodom & Gomorrha“ sagen wollte. Stattdessen sagte er: „Sodom & Monorrha.“ 

Lesen Sie mehr ...

Grafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik YoutubeDrucken:Grafik Drucker