Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

Hände berühren ein buntes Kunstwerk

Umgang mit Scham - Praxistipps für pflegende Angehörige

Die Pflege eines an Demenz erkrankten Menschen kann Schamgefühle beim Pflegebedürftigen und auch beim Pflegenden auslösen. Das Zentrum für Qualität in der Pflege hat einen Ratgeber mit dem Titel "Umgang mit Scham" herausgebracht, der hilfreiche Tipps für pflegende Angehörige aufzeigt.

Lesen Sie mehr

Demenz und Migration

Eine neue Internetseite der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e. V. informiert zu den Themen Migration, Demenz und Kultursensibilität. Sie bietet auch für Menschen mit Migrationshintergrund Informationen über Demenz in türkischer, polnischer und russischer Sprache.

Lesen Sie mehr

Essen und Trinken – Praxishinweise für den Pflegealltag

Wir alle wissen wie wichtig es ist ausreichend zu essen und zu trinken. Bei an Demenz erkrankte Menschen kann das Verlangen nach Nahrung und Flüssigkeit nachlassen. ZQP hat einen Ratgeber zu dem Thema herausgebracht.

Lesen Sie mehr

Broschüre "Konflikte im Heim? Verbraucherschlichtung als Chance"

Konflikte im Heim werden selten offen angesprochen aus Angst vor Repressalien. Eine Broschüre stellt ein neues Verfahren zur Schlichtung vor mit seinen Möglichkeiten und Grenzen.

Lesen Sie mehr

Prävention demenzieller Erkrankungen

In einer internationalen Kampagne wurden am Weltalzheimertag 2018 Impfstoffschachteln zum Thema Demenzprävention an öffentlichen Plätzen verteilt. Die Schachteln enthielten jedoch keinen Impfstoff sondern 10 Tipps zur persönlichen Demenzvorbeugung auf einem „Beipackzettel“.

Lesen Sie mehr

Vermisste Person?

Für den Fall einer Suchmaßnahme können Ausweisdokumente, ein Handy, das in Betrieb ist, und Aufnäher in der Kleidung hilfreich sein. Bereiten Sie in Ruhe Unterlagen vor.

Lesen Sie mehr

Der Bayerische Demenzpreis 2018

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege zeichnet auch 2018 wieder innovative Projekte zur Verbesserung der Lebenssituation demenzkranker Menschen aus. Bewerben können Sie sich noch bis zum 30. Oktober 2017. Nähere Informationen zum Bayerischen Demenzpreis 2018 finden Sie hier:

Lesen Sie mehr

„Lieder sind Freunde“ – Ein ungewöhnliches Musikprojekt

Gesellschaftliche und kulturelle Teilhabe sind zentrale Ziele der Lokalen Allianzen für Menschen mit Demenz. Mit der gerade erschienenen CD „Lieder sind Freunde“ zeigt die Demenz Support Stuttgart, wie das in der Praxis aussehen kann.

Lesen Sie mehr

Allianz für Menschen mit Demenz

Bundesfamilienministerin Giffey und Bundesgesundheitsminister Spahn starten die Entwicklung einer Nationalen Demenzstrategie - Vorstellung des Berichtes der „Allianz für Menschen mit Demenz“.

Lesen Sie mehr

Bettina Tietjen ist Botschafterin der 'Woche der Demenz 2018'

Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn erhalten prominente Unterstützung von Bettina Tietjen bei ihren Bemühungen um mehr Verständnis für die Belange von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen.

Lesen Sie mehr

Medizinische Rehabilitation für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen

An Demenz erkrankte Menschen und ihre Angehörigen können von einer medizinischen Rehabilitation

Dient dazu, den Gesundheitszustand mithilfe von Physio- und Ergotherapie und klinischer Psychologie zu erhalten oder verbessern. Die Rehabilitation kann ambulant oder stationär erfolgen.
Rehabilitation
profitieren. Auf was Sie achten müssen und wie Sie am besten vorgehen, können Sie auf der Internetseite der Deutschen Alzheimer Gesellschaft nachlesen.

Lesen Sie mehr

ZQP Ratgeber in neuer Auflage

Das Zentrum für Qualität in der Pflege bietet zahlreiche Ratgeber für die Unterstützung pflegebedürftiger Menschen an. Die neueste Auflage der Ratgeber Essen und Trinken sowie Mundpflege ist in drei Rubriken unterteilt: Gut zu wissen, Praxistipps sowie Unterstützung und Hilfen. Die 8-bändige Reihe kann kostenlos bestellt und heruntergeladen werden.
Lesen Sie mehr

Tag der offenen Tür

Am 25. und 26. August 2018 lädt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wieder herzlich zum Tag der offenen Tür der Bundesregierung ein. Auch der Wegweiser Demenz ist dort vertreten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Lesen Sie mehr

Umgang mit Scham - Praxistipps für pflegende Angehörige

Die Pflege eines an Demenz erkrankten Menschen kann Schamgefühle beim Pflegebedürftigen und auch beim Pflegenden auslösen. Das Zentrum für Qualität in der Pflege hat einen Ratgeber mit dem Titel "Umgang mit Scham" herausgebracht, der hilfreiche Tipps für pflegende Angehörige aufzeigt.
Lesen Sie mehr

leben… bis zuletzt!

Die Deutsche PalliativStiftung informiert über die Themen Tod und Sterben, unterstützt schwerstkranke Menschen ohne Heilungschancen. Für was sich die Deutsche PalliativStiftung noch einsetzt, erfahren Sie hier.
Lesen Sie mehr

Bewegungsförderung

Regelmäßige Bewegung trägt erheblich zur Gesundheit und Selbstständigkeit pflegebedürftiger Menschen bei. Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) bietet eine Orientierungsübersicht. Diese zeigt passgenaue Konzepte auf, auch für Menschen mit Demenz.
Lesen Sie mehr

Fachtagung „Einbindung der Hausarztpraxen bei Demenz“

In Hildesheim werden Hausarztpraxen geschult und mit lokalen Beratungs- und Unterstützungsangeboten vernetzt. Das Projekt wurde über das Bundesmodellprogramm „Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz“ gefördert. An der Abschlusstagung am 6. Juni 2018 wird Franz Müntefering teilnehmen.
Lesen Sie mehr

Demenz im Krankenhaus

In Krankenhäusern wächst die Zahl älterer Patienten, die neben einer akuten Erkrankung auch eine Demenz aufweisen. Ihre Versorgung stellt besondere Anforderungen. Innovative Modelle und Konzepte zur verbesserten Versorgung stellt die Deutsche Krankenhausgesellschaft in Form von Best-Practice-Beispielen vor.
Lesen Sie mehr

12. Deutsche Seniorentag

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird am 28. Mai 2018 in der Dortmunder Westfalenhalle den 12. Deutschen Seniorentag eröffnen. Unter dem Motto „Brücken bauen" werden vom 28. bis 30. Mai 2018 rund 15.000 Besucher aus ganz Deutschland erwartet. Inhaltliche Details entnehmen Sie bitte der beigefügten Pressemitteilung. Wir bitten Sie, diese in Ihren Medien zu veröffentlichen bzw. in Ihrem Wirkungskreis zu verbreiten.
Lesen Sie mehr

Rechte Pflegebedürftiger werden zu häufig verletzt

Die Rechte von pflegebedürftigen Menschen werden häufig missachtet. Die Stiftung ZQP berichtet, dass inzwischen etwa jeder dritte Mitarbeiter in der Pflege regelmäßig solche Situationen erfährt.
Lesen Sie mehr

Arbeitshilfe für die Versorgungspraxis der stationären Altenhilfe

Das Zentrum für Palliativmedizin der Uniklinik Köln hat eine Arbeitshilfe zur Verbesserung der (palliativen) Versorgungssituation in der ambulanten und stationären Altenhilfe entwickelt. Selbst wenn die Kommunikationsfähigkeit der Erkrankten erlischt, können ihre Bedürfnisse erfasst werden.
Lesen Sie mehr

Demenz und Migration

Eine neue Internetseite der Deutschen Alzheimer Gesellschaft informiert zu den Themen Migration, Demenz und Kultursensibilität. Sie bietet auch für Menschen mit Migrationshintergrund Informationen über Demenz in türkischer, polnischer und russischer Sprache.
Lesen Sie mehr

12. Deutscher Seniorentag

Vom 28. – 30. Mai 2018 findet in der Westfalenhalle in Dortmund der 12. Deutsche Seniorentag unter dem Motto "Brücken bauen" statt. Vorträge, Diskussionen und Mitmach-Angebote sollen Menschen jeden Alters ermutigen, auf andere zuzugehen und sich in die Gesellschaft einzubringen.
Weitere Informationen erhalten Sie hier:
Lesen Sie mehr

Initiative Demenz Partner

Jeder kann Demenz Partner werden: Angehörige, Ehrenamtliche und Menschen, die in ihrem Beruf Menschen mit Demenz begegnen. Auch Institutionen können geschult werden. Basis-Schulungen verbreiten mehr Wissen und beeinflussen die Wahrnehmung.
Lesen Sie mehr

Online Ratgeber zu Demenz im jüngeren Lebensalter

Wenn ein Mensch bereits im berufstätigen Alter an einer Demenz erkrankt, stellt das alle Beteiligten vor große Herausforderungen. Über das europäische Projekt RHAPSODY wurde unter Beteiligung der Deutschen Alzheimer Gesellschaft ein kostenloser Online Ratgeber für Angehörige erstellt.
Lesen Sie mehr

„Menschen mit Demenz und geistiger Behinderung begleiten“

Welche Herausforderungen stellen sich für Betreuende, Pflegende und Angehörige, wenn ein Mensch mit einer geistigen Behinderung zusätzlich an einer Demenz erkrankt? Hilfreiche Hinweise finden sich in einer Handreichung.
Lesen Sie mehr

Gewaltprävention in der Pflege

Viel zu oft findet Gewalt auch in der Pflege bei an Demenz erkrankten Menschen statt. Schauen Sie nicht weg, holen Sie sich Hilfe. Mehr zum Thema Gewaltprävention in der Pflege erhalten Sie hier:
Lesen Sie mehr

Auszeichnung für Versorgungsforscher

Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen haben den „Hufeland-Preis“ der Deutschen Ärzteversicherung für die Erforschung von Erfolgsfaktoren für regionale Demenznetzwerke erhalten.
Lesen Sie mehr

Mit Demenz im Krankenhaus

Ein Krankenhausaufenthalt ist für einen dementiell Erkrankten und auch für seine Angehörigen eine besondere Belastung, die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e. V. hat dazu zusammen mit der Deutschen Krankenhausgesellschaft eine hilfreiche Broschüre herausgebracht.
Lesen Sie mehr

Sexualität und Demenz

An Demenz erkrankte Menschen haben individuelle Bedürfnisse.  Sexualität in ihren verschiedenen Ausdrucksformen gehört dazu. Da Demenzerkrankungen zu veränderten Verhaltensweisen auch in diesem Bereich führen können, ist es für Angehörige und Pflegepersonen wichtig zu wissen, wie sie damit umgehen sollen.
Lesen Sie mehr

Grafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik YoutubeDrucken:Grafik Drucker