Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

Lokale Allianz für Menschen mit Demenz

500 Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz sind in ganz Deutschland aktiv, um die Lebenssituation für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen direkt in ihrem Wohn- und Lebensumfeld zu verbessern.

Lesen Sie mehr

Informationen zu Alzheimer und Demenz

Ein älterer Mann steht in einem Gemeinschaftraum vor einem Tisch mit diversen Getränken, er hält einen Becher in der Hand
Foto: Michael Uhlmann

Vergesslichkeit als erstes Anzeichen von Alzheimer

Kennen Sie die möglichen Anzeichen einer Demenzerkrankung? Muss Vergesslichkeit immer gleich ein Anzeichen von Alzheimer sein? Könnte auch eine Depression

Erkrankung, die mit psychischer Niedergeschlagenheit und dem Verlust, Gefühle zu empfinden, Antriebslosigkeit und Schlafstörungen einhergeht. Einfache Aufmunterungen können im Einzelfall schaden.
Depression
Schuld an den Symptomen tragen? Hier finden Sie weitere Informationen.
Lesen Sie mehr

Ratgeberforen

Ein Paar sitzt auf Stühlen nebeneinander, die Frau hat ihren Kopf zu ihrem Mann gewandt, der Mann hat seinen Kopf gesenkt
Foto: Michael Uhlmann

Ratgeberforum für Fachkräfte

Alle an der Versorgung von Menschen mit Demenz beteiligten Berufsgruppen können sich hier untereinander austauschen. Ebenso können sie Fragen stellen, die ihre Arbeit mit Menschen mit Demenz aufwirft. Um Antworten zu erhalten, ist eine Registrierung notwendig; dafür ist ein Pseudonym ausreichend.

Lesen Sie mehr

Weblog

Eine ältere Frau sitzt am Tisch und raspelt Möhren in eine Schale
Foto: Michael Uhlmann

So ermöglichen Sie Ihrem an Demenz erkrankten Angehörigen ein Leben in den eigenen vier Wänden! Teil 2

Die Autorin gibt in ihrem Weblog-Beitrag Tipps und Hinweise, um Unfälle in Haushalten von Menschen mit Demenz zu vermeiden oder zumindest das Risiko zu reduzieren.

Lesen Sie mehr

Adressdatenbank

Einige Rollatoren wurden auf dem Gang geparkt, im Hintergrund sitzen Menschen und essen
Foto: Michael Uhlmann

Mehrgenerationenhaus

Mehrgenerationenhäuser bieten Berufstätigen, Kindern und alten Menschen Raum für gemeinsame Aktivitäten. In manchen Städten und Gemeinden organisieren diese Einrichtungen mittlerweile auch professionelle Hilfe für Demenzkranke und ihre Angehörigen. Fachkräfte beraten oder organisieren regelmäßige Gruppentreffen.
Lesen Sie mehr

Grafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik YoutubeDrucken:Grafik Drucker

Adressdatenbank

zur Adressdatenbank

HERZLICH WILLKOMMEN BEIM WEGWEISER DEMENZ

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey
Bundesregierung/Jesco Denzel

Grußwort der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Franziska Giffey

 

weiter

Alzheimer-Telefon

030 - 259 379 514

nach Tarif

01803 - 171017

0,09 € / Minute

Ein Service der Deutschen Alzheimer Gesellschaft

Weitere Informationen

Akutsituationen und Demenz

Akutsituationen und Demenz

weiter

Informationen

für Sie auch auf den Partnerseiten: