Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

Ratgeberforum "Kommunikation und Konflikte"

Bild: Ratgeberforum "Kommunikation und Konflikte" Im Laufe einer Demenz ändern sich Kommunikationsfähigkeit und Verhaltensweisen. Das ist für alle Beteiligten oft belastend. Der Wegweiser Demenz hat zwei Experten auf diesem Gebiet als Moderatoren für das Internetforum gewonnen: Jochen Gust hat als Altenpfleger Menschen mit Demenz betreut. Heute schult er unter anderem Klinikpersonal im Umgang mit Demenzkranken, berät Angehörige und schreibt Bücher. Dr. Svenja Sachweh bietet Kommunikationstrainings für Pflegepersonen an und ist Autorin diverser Lehr- und Ratgeberbücher zur Verständigung mit Demenzkranken.

Autor Führerschein....erst muß etwas passieren....
12.07.2019 | 22:43
hanne63

Hallo Sohn,
danke...ich sehe das auch so :-)
mein Vater wird das Auto sicher nicht so bald vergessen...aber irgendwann vielleicht schon..
ich versuche jetzt..mir diese Demenz meiner Eltern..."zu Nutzen" zu machen...
so wie in den fernöstlichen Verteidigungs-Kampfstilen...
also..."mit der Demenz" zu gehen...und nicht mehr gegen sie anzukämpfen...
....Problem lösen sich von selbst..man muß ihnen nur Zeit lassen....hab ich mal wo gelesen...ich hab halt dazu oft wenig Geduld...
aber ich bin lernfähig...
die Großen machen es uns vor ;-)....aussitzen ist manchmal die bessere Lösung....
ich werde natürlich weiter am Ball bleiben und mich kümmern...danke für Ihren Zuspruch :-)
also...jetzt sehe ich gerade...Ihr Beitrag auf den ich gerade antworte ,ist gelöscht worden...
aber da war nun wirklich nichts Schlimmes dringestanden...
wenn das so ist...geh ich evtl freiwillig raus....so geht es doch nicht.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 12.07.2019 um 22:48.]



Grafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik YoutubeDrucken:Grafik Drucker