Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

Ratgeberforum "Gesetzliche Leistungen"

Bild: Ratgeberforum "Gesetzliche Leistungen" Menschen mit Demenz haben Anspruch auf Leistungen der Kranken- und Pflegeversicherung, um ihre medizinische Versorgung, Betreuung und Pflege zu finanzieren. Manchen steht auch ergänzende Sozialhilfe zu. Die Sozialarbeiterinnen Renate Gascho und Birgit Spengemann verfügen gemeinsam über mehr als 45 Jahre Berufserfahrung in der Betreuung und Beratung älterer und demenzkranker Menschen. Sie wissen, was Betroffenen zusteht und beraten im Internetforum kompetent zu leistungsrechtlichen Fragen. Bitte beachten Sie dabei, dass die Auskünfte allgemein gehalten sind. Auskünfte zu landesspezifischen Sonderleistungen wie z. B. Pflegewohngelder sowie das Errechnen von Leistungen im Einzelfall können bei der Beantwortung der Anfragen nicht berücksichtigt werden. Bitte wenden Sie sich hierzu an Ihre zuständige Behörde.

Autor Pflegeversicherung im Ausland
14.12.2019 | 17:48
LanaMontana

Guten Tag,
wir leben in Paraguay.
Meine Mutter bezieht ihre Rente, hat aber die Krankenversicherung gekündigt.
Wie ist das in diesem Fall mit der Pflegeversicherung?
Haben wir die Möglichkeit Leistungen zu beziehen?
Meine Mutter ist im 3.-4. Stadium der Erkrankung.
Wir leben zu dritt in unserem Haushalt.
Oft entstehen Konflikte, die durch Besuche und Gespräche mit einer anderen Person kompensiert werden könnten.
Das macht niemand umsonst, wir bräuchten dafür eine finanzielle Hilfe,
mal abgesehen davon, solch eine deutschsprachige Person zu finden, die meiner Mutter regelmässig Gesellschaft und Abwechslung bringen könnte...
sonnige Grüsse,
LanaMontana

15.12.2019 | 18:17
birgitspengemann

Sehr geehrte LanaMontana,

die Zahlung von Beiträgen an die Pflegeversicherung ist immer mit der Beitragszahlung an eine Krankenkasse verknüpft. Wer nicht mehr Mitglied einer Krankenversicherung ist, ist automatisch auch nicht mehr Mitglied der dazugehörigen Pflegeversicherung und erhält dann auch keine Leistungen.

Außerdem gibt es Regelungen für Leistungen der Pflegeversicherung an Menschen, die im Ausland leben. Es gilt der Grundsatz, dass Leistungen der Pflegeversicherung nicht in ein anderes Land übertragen werden können.
Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes zum Export von Sozialleistungen wurde diesem Grundsatz zwar widersprochen, doch bezieht sich dieses Urteil nur auf den Europäischen Wirtschaftsraum.

Siehe dazu folgenden Link: https://www.krankenkassen.de/ausland/Leistungen-bei-Aufenthalt-im-Ausland/pflegeversicherung-ausland/

Wer in ein sogenanntes Drittland außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes umzieht, hat dann keinen Anspruch mehr auf Leistungen aus der Pflegeversicherung, selbst wenn die Person noch über die Krankenversicherung der Rentner in Deutschland Krankenversicherungsbeiträge abführt, was bei Ihrer Mutter ja nicht mehr der Fall ist.

Auch bei längeren Auslandsaufenthalten, ohne Verlegung des Wohnsitzes, endet der Anspruch auf Pflegegeld nach 6 Wochen. Bei vorhandenen Ansprüchen aus der Pflegeversicherung wird, nach der Rückkehr nach Deutschland, die Zahlung dann wieder aufgenommen.

Im Fall Ihrer Mutter können demnach keine Leistungen der Pflegeversicherung aus Deutschland in Anspruch genommen werden, zumal Deutschland mit Paraguay kein Sozialversicherungsabkommen hat.

Mit freundlichem Gruß
Birgit Spengemann

17.12.2019 | 14:08
LanaMontana

Vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort!
Da bin ich froh, das meine Mutter vor 7 Jahren auf die Krankenversicherung verzichtet hat, da absehbar war, das sie diese Leistungen nicht mehr in Anspruch nehmen würde.
Wenn ich mir die Kehrseite vorstelle, so würde ich mich heute sehr ärgern, welch ein Betrug Seitens der Versicherungen an ihren Mitgliedern begangen wird.
Man zahlt Jahrzehnte lang für Versicherungsansprüche, die dann nicht bezahlt werden, weil man sich die Freiheit nimmt den Wohnort im Alter selbst zu bestimmen.
Was für eine Beschneidung der persönlichen Freiheit.
Was für eine Vermessenheit!
Mir tun die vielen Rentner im Ausland sehr leid an diesem Punkt...

Grüsse, LanaMontana



Grafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik YoutubeDrucken:Grafik Drucker