Navigation und Service

Direkt zu:

Hauptmenü

DAS WEBLOG

Mein Vater

Mareike Geiling am 25.03.2015, 15:09 | 0 Kommentare

Bei Mareike’s Vater wurde Demenz diagnostiziert, er ist mit Mitte 50 und an Lewy-Körperchen-Demenz erkrankt. Mareike schreibt darüber, damit sie die Krankheit etwas besser verkraften lernt.

Mein Vater

"Der Mensch entschwindet. Wird immer weniger. Er verliert an Gewicht, an Eigenschaften. Seine frühere Statur ist kaum noch zu erkennen. Selten blitzen bekannte Geisteszüge auf. Die sind ein kostbares Gut, eine Erinnerung an ferne Zeiten. Er ist da und er ist schutzbedürftig. Wie soll man mit einem Verlust umgehen, der sich langsam abzeichnet und bis ins Unendliche gehen wird? Bis an die Grenzen des Aushaltbaren?
Am schlimmsten sind die mitleidigen Blicke. Das versteckte Seufzen, das Verständnis heuchelt, wenn er fragt, wer der Salat ist. Es ist weder dumm noch schlimm, dass der Salat eine Person ist. Schlimm sind die mitleidigen Blicke. Warum ist es noch nicht zur Bevölkerung durchgedrungen, dass Mitleid genau das Gegenteilige bewirkt? - Eine Abneigung dem gegenüber, der es verlauten lässt. Dein Mitleid hilft mir nichts! Sprich mit ihm! Beschäftige dich mit ihm! Geh mit ihm! Berühre ihn! Liebe ihn! Das ist, womit du mir helfen kannst. Denn er ist mein Vater, immer noch und wird es immer sein und wenn du mich liebst, dann liebst du ihn auch, mit all dem Chaos, das ihn umgibt. Schenke ihm von deiner Zeit und deiner Geduld und wenn du keine Geduld hast, dann erlerne das für mich."

Foto der Weblogautorin Mareike Geiling
Foto: Mareike Geiling

Mareike Geiling lebt in Berlin. Bei ihrem Vater wurde mit Mitte 50 Lewy-Körper-Demenz diagnostiziert, eine eher seltene Demenzform. Der äußerst rapide Krankheitsfortschritt überraschte auch die behandelnden Ärzte und Pfleger. Sie beschäftigt sich vor allem mit den Auswirkungen der Krankheit für junge Angehörige von Früh-Erkrankten. Sie interessiert sich für eine bessere Betreuung und Vernetzung der Angehörigen.

Grafik FacebookGrafik TwitterRSS-Feed:Grafik RSS-SymbolAbonnieren: Grafik Facebook Grafik Twitter Grafik YoutubeDrucken:Grafik Drucker

Diesen Artikel kommentieren

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet und müssen ausgefüllt werden.